MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << 338/2    [zur Übersicht]    338/4 >>

MGH-Archiv 338/3

1887/88) Jahres- und Sitzungsberichte

Etatsfragen – Korrespondenz mit dem Staatssekretär des Innern betreffend Statutenänderung.

Vorbereitung zur Wahl eines neuen Vorsitzenden.

Angriff der Redaktion der MGH

(v. Prof. Ottokar Lorenz) in Deutsche Geschichtsquellen seit der Mitte des 13. Jahrhunderts (siehe Nr. 74, 75 und 81)

Aufforderung des Kgl. Geh. Staatsarchivs (gez. Friedländer) zur Abholung des dort (Klosterstraße 76) deponierten Schrankes.

1887/88) Vollendete und herausgegebene Werke:

) Scriptores 15, 1

) Necrologia 1, 2

) Poetae 3, 1

) Neues Archiv 12

) (Waitz: Kritik dänischer Geschichtsquellen und Annales Fuldenses)

) Verleger:

) Hahnsche Buchhandlung, Hannover

) Weidmannsche Buchhandlung, Berlin.

) In Bearbeitung:

) Abt. Scriptores: Rerum Merovingicarum Bogen 15– 39 gedruckt.

) Leiter nach Waitz:

Dr. Holder-Egger, Dr. Krusch, B. von Heinemann

Weitere Mitarbeiter (alphabetisch):

Aubin, Stuttgart; Brunschweig, Montpellier; Prof. Buzson, Innsbruck; E. Ruverleaux, Brüssel; Dr. Chroust; Crombac, Valenciennes; Döbner, Dr. Geh. Staatsarchivar; Dr. Ewald, Rom (Scriptores); Dr. K. Francke; Gaillard, Brügge (Scriptores); von Giesebrecht, Geh. Rat (Mitglied d. Finanzkommission); K. Hegel, Prof. Erlangen (Mitglied d. Finanzkommission); Prof. Dr. Alphons Huber, Innsbruck (Mitglied d. Finanzkommission); Kriesch; Kunstmann; P. Ladewig, Karlsruhe; Lampel, Wien; Liebermann, London; Moliniers, Paris; Ouverleaux, Brüssel; Pannenborg, Göttingen; Dr. M. Perlbach, Halle, E. Rodemann, Hannover, Sauer, Metz; Seemüller, Wien, Simonsfeld, München, von Sybel (Redaktion); Schroeder (Herausgeber d. Kaiser-Chronik); Schüddekopf, London, Schuster, Biblithekar, Metz; Stälin, Archivrat, Stuttgart; Steinherz, Wien; Prof. Strauch, Tübingen; Swoboda, Heiligenkreuz; Dr. Thaun, Innsbruck; Uhlirz, Kustos, Wien; Weizsäcker.

[Ungarische Geschichtsschreiber des 12. und 13. Jahrhunderts]

(Lebensbeschreibung der Heiligen von königlicher Abstammung, Vita Gertrudis u.a.)

XXVIII englische Geschichtsschreiber des 13. Jahrhunderts

Dr. Liebermann

Abt. Auctores antiquissimi

Leiter: Prof. Theodor Mommsen

Mitarbeiter: Dr. Krusch und Prof. Birt (Claudius) Merovingicarum.

Abt. Leges

Leiter: Prof. Brunner

Mitarbeiter: Dr. K. Lehmann, Prof. Maaßen (Sammlung Fränkischer Concilien-Acten Acta publica), Prof. Weiland (Leges II), Dr. Karl Zeumer (Lex Romana Curiensis, Leges Wisigothorum), Dr. Lehmann (Lex Allemanorum), Prof. Boretius, Dr. Stoeber

Abt. Diplomata

Leiter: Hofrat Ritter von Sickel, Wien

Mitarbeiter: Dr. Donabaum, Dr. Kehr, Erfurt, u.a.

Dokumente: König Albrecht I, Kaiser Heinr. VII, Friedrich II, Rudolf I, Otto I, II, III, Innocenz III (Reg. d. negotiis imperii Rouleaux dé Cluny (1413) Präliminarfrieden von Anagni von I. 1176)

1887/88) Abt. Epistolae

Leiter: Prof. Dr. Wattenbach

Mitarbeiter: Prof. Rodenberg, Dr. Ewald, Dr. Arndt, Dr. Gundlach (Registrum Gregorii I., Carmen dé bello Saxonico, Plan für 3. Band d. Epistolae selectae saec XIII.)

Abt. Antiquitates

Leiter: Prof. Dümmler, Halle

Mitarbeiter: Prof. Dr. Harster, Speier, Dr. Herzberg-Fränkel, Dr. Manitius.

 

<< 338/2    [zur Übersicht]    338/4 >>