MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << 338/5    [zur Übersicht]    338/7 >>

MGH-Archiv 338/6

1902) September – Prof. O. Holder-Egger übernimmt nach Ableben Prof. Dr. Dümmler's Leitung der Central-Direktion.

Korrespondenz mit Ministern, Akademien und Mitarbeitern:

Prof. Bresslau, Dr. Ewald, Dr. Luschin-Ebengreuth, Dr. Kehr († 1903), Prof. Brunner, Archivdirektor Koser, Archivrat Dr. Krusch, Dr. Lechner, Prof. Maaßen, Prof. Mommsen, Prof. Mühlbacher, Dr. Oswald Redlich, Wien; Dr. Riezler, München; Prof. Dr. Steinmeyer, Dr. Schäfer, Dr. Fedor Schneider, Vollmer, von Winterfeld, Prof. Tangl, Prof. Traube, Dr. Zeumer.

1904) März – Archivdirektor Koser, legt Mandat bei der Akademie der Wissenschaften nieder; Prof. Dietrich Schäfer tritt an seine Stelle.

1904) April – Koser tritt (veranlaßt durch das Ausscheiden Prof. Dr. Traube's) als Mitglied in die Centraldirektion ein.

1905) Januar – Korrespondenz betreffend Sammlung Deutscher Kaisersiegel (Posse)

Februar – Korrespondenz MGH betreffend Vorschläge für die Wahl des Vorsitzenden.

März – Korrespondenz mit Staatssekretär des Innern betreffend Plenarversammlung.

1907) Mai – s. auch Tit. 1 Nr. 7 Bd. 3 von Simson.

 

<< 338/5    [zur Übersicht]    338/7 >>