MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << 338/14    [zur Übersicht]    338/16 >>

MGH-Archiv 338/15

1905–1924) Kosers Bericht an Reichsminister d.Innern über Gutachten verschiedener Mitarbeiter betreffend eine etwaige Änderung in der Organisation, Aufgabe und Weiterführung der Centraldirektion der MGH (aufgrund eines Angriffs auf die Arbeiten d. MGH von Ottokar Lorenz).

1919) Prof. K. Hampe's Vorschläge über eine eventuelle Änderung unter Berücksichtigung der schwierigen wirtschaftlichen Verhältnisse.

1919) Prof. Kehr wird Vorsitzender im September 1919;

Prof. Bresslau aus Altersgründen abgelehnt)

1919) Büro der MGH: Gitschiner Straße 97

1919) Einteilung der bei den MGH beschäftigten Lohnangestellten höherer Ordnung.

1921) Prof. M. Tangl verstorben – Kehr übernimmt provisorisch die Abteilungen Diplomata I und Epistolae.

1923) Kehr's Bericht über Zusammensetzung (personeller Abbau durch Todesfälle) der Central-Direktion, über bedauerliche Uninteressiertheit und die Tendenz zu neuerer Geschichte und Soziologie (auf Kosten der Fortführung mittelalterlicher Studien).

1923/24) Korrespondenzen betreffend Festsetzung der ruhegeldfähigen Dienstzeit verschiedener Mitglieder.

Mitglieder:

Brunner, Bäthgen, Heidelberg; von Below, Tübingen; Berthold Bretholz, Bresslau, Caspar, Demeter, Dove, Freiburg; von Gebhardt, Grauert, München; Hampe, Heidelberg; Harsten, Köln; Heymann, Berlin; Hein, Hintze, Berlin; Hirsch, Hofmeister, Kehler, Kehr, Göttingen; Krammer, Krusch, Lehmann, Göttingen; Leidinger, München; Lenz, Berlin; Lorenz, Jena; Lüdicke, Luschin von Ebengreuth, Marcks, Müller, München; von Ottenthal, Perels, Rademacher, Redlich, Reincke-Bloch, von Riezler (bis 1918), Carl Rodenberg, Seckel, Seeliger, München; von Simson, Schäfer, Schmeidler, Erlangen-Leipzig; Schröder, Heidelberg; Schwalm, Steinmeyer, Erlangen; Strecker, Tangl, Wassermann, Wibel, Heidelberg (siehe auch Nr. 9, 17, 40, 50).

 

<< 338/14    [zur Übersicht]    338/16 >>