MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << 338/78    [zur Übersicht]    338/80 >>

MGH-Archiv 338/79

1909–1920) Bd. 7: Korrespondenz und Abrechnungen der Hahnschen Buchhandlung mit Holder-Egger, Tangl, Zeumer, Koser und Kehr

Neuer Vertrag Juni 1909

Festschrift zu Holder-Egger's 60. Geburtstag 1910 (Schreiben vom 18. 4. 1910)

Nach Holder-Egger's Tod übernahm Zeumer die Korrespondenz ;1911

Nach Zeumer's Tod wurde die Korrespondenz von Tangl übernommen.) 1914

Hermann Böhlaus Nachfolger, Weimar, wurde von Hahn zum Druck hinzugezogen (sonst Culemann)) 1917

Jubiläumsschrift der Monumenta Germaniae Historica wurde gemeinsam von Hahn und Weidmann gedruckt 1919

Kehr schlug andere Verlagsanstalt ab 44. Bd. der MGH vor (Schreiben vom 27. 9. 1920) (siehe auch Nr. 85)

Mitarbeiter (genannte):

Bresslau (Schreiben vom 11. 5. 1912), Bretholz, Brunner († 1916), Caspar, Heckel, Heymann, Hintze, Hirsch, Hofmeister, Kehr, Koser, Krammer, Krusch, Luschin v. Ebengreuth, Müller (Ernst), v. Ottenthal, Perels, Philippi, Redlich, v. Riezler, Salomon, Samaneck, Seckel, Seemüller, v. Simson, Schäfer, Schmeidler, Schreiber, Schwalm, v. Schwerin, Steinmeyer, Strecker, Tangl, Vollert, Wibel, Werminghoff, Zeumer.

 

<< 338/78    [zur Übersicht]    338/80 >>