MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << 338/93    [zur Übersicht]    338/95 >>

MGH-Archiv 338/94

1876-1883

Schriftverkehr mit Archiven und Bibliotheken (Wattenbach) betreffend Entleihung von Handschriften.

Briefe des Ministeriums der geistlichen, Unterrichts- und Medicinal-Angelegenheiten

  • Briefe, betreffend die systematische Erfassung von den in Schulanstalten ruhenden Urkunden
    • in Cottbus, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (1877)
    • Stargard, Gymnasium (1877)
    • Görlitz, städt. Gymnasium (1877)
    • Liegnitz, evangelisches Gymnasium (1877)
    • Aurich, Gymnasium (nebst besonderem Katalog der Gymnasial-Bibliothek)
    • Osnabrück, Carolinums-Gymnasium (1877)
    • Halle, lateinische Hauptschule
    • Rathenow, höhere Bürgerschule (1878)
    • Schleswig-Holstein, Gymnasium (1878)
    • Schleusingen, Heneberg'sches Gymnasium (1879)
    • Osnabrück, Gymnasium Carolinum (1879)
    • Osnabrück, Raths-Gymnasium (1879)
    • Rinteln, Gymnasium (1879)
    • Ritter-Akademie in Brandenburg (1879)
    • Magdeburg, Burggymnasium, Verzeichnis durch Dr. Dittmar (1880)
  • ein allgemeiner Brief über die Schulprogramme mit Handschriftenangaben, deren Beurteilung und der Überlegung zur Aufstellung weiterer Regeln
  • ein Brief mit beiliegender Abschrift des Erlasses des Königl. Provinzial-Schulcollegium bzgl. der Abfassung der Berichte über die Schulbibliotheken (1876)
  • Briefe, betreffend:
    • Zeitz, Domkapitular Bibliothek (1877), beiliegend: Liste der Handschriften und alten Drucke, erstellt durch Dr. Fedor Bech, Direktor des Gymnasiums zu Zeitz
    • Zeitz, Domkapitular Bibliothek (1879), Antwort auf Wattenbachs Bemerkungen zum Verzeichnis von Dr. Fedor Bech, von zweiter Hand Bemerkungen dazu
    • Zeitz, Domkapitular Bibliothek, Übersendung des Verzeichnisses von F. Bech als Geschenk an Wattenbach (1881)
  • Briefe, betreffend der Ausleihe von Handschriften
    • Löhr, Dombibliothek, Codd. 92, 94, 95 (1876), ebenso Schreiben mit Leihfristverlängerung
    • Zeitz, Bibliothek des Collegiatstifts, Codex manuscriptus LXXVI (J.) Sallustius Seneca etc. in 269 fol. (1879)
    • Eisleben, Kirchenbibliothek zu St. Andreas, Erinnerung an die Rückgabe der entliehenen Manuskripte (1882)
  • Sonstige Briefe betreffend:
    • Abschrift an Wattenbach eines Briefes an Paul Ewald mit der Zusage eines Zuschusses für die Herausgabe von westgotischen Schrifttafeln für P. Ewald und G. Löwe (1879)
    • Nachfrage welche Abgußqualität für den Diplomatik-Unterricht an der Universität gebraucht wird, von: Original-Urkunden Römisch-deutscher Kaiser aus dem Königlich-bayerischenen allgemeinen Reichsarchiv München, mit anliegendem Verzeichnis der Urkunden(1876), Auswahl der Urkunden erfolgte durch Prof. Theodor Sickel, Wien
    • Hinweis auf ein Siegel- und Medaillen-Abguß-Verfahren, welches der Chemiker Max Röckl dem bayerischen Staat überließ. (1879)
      beiliegend: Antwortbrief aus Berlin auf Wattenbachs Antwort (1876)
    • Zusage eines ausserordentlichen Zuschusses für die Anschaffung der Sammlung Arndt'scher Tafeln lateinischer Schriftproben für den diplomatischen Apparat, Nachricht darüber an Hr. Prof. Dr. Koner, Universitätsbibliothek Berlin (1878)
    • Liste der Kaiser-Urkunden in München, von denen Abgüsse hergestellt wurden (1877)
    • Anfertigung von Siegel-Abdrucken aus Marburg, Frankfurt/a.M., Darmstadt, veranlaßt durch Hausmann, Königl. Zeichenakademie in Hanau
    • 1. Teillieferung der durch Hausmann, Zeichenakademie Hanau, angefertigten Sigelabgüsse
    • Bitte um Beurteilung der ersten und vierten Abteilung eines Werkes von J. A. Wolff, Calcar, über Calcar, die zweite und dritte Abteilung geht zur Begutachtung an Prof. Dr. Grimm (1879)
    • Bitte um Beurteilung von Dr. Hans Prutz, Königsberg wg. einer beantragten wissenschaftlichen Reise nach Malta, Vermerk: Dr. Georg Waitz wurde ebenfalls um ein Gutachten gebeten (1882), mit Abschrift des Antrags von Prutz
    • Brief des Bibliothekars der Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel betreffend Ausleihe der Handschrift 1007 Helmst. (1879)

Briefe des Auswärtigen Amts

betreffend Ausleihe von Handschriften

  • Paris, Nationalbibliothek, Cod. St. Germain 280 Gregorii I papae epistolae (1876)
  • Paris, Nationalbibliothek, Codex Fonds latin No. 12255 (St. Germain No. 280) 1876 mit Antwort von L. Delisle
  • Paris, Nationalbibliothek, cod. lat. 604, Hildesheimer Annalen, mit hs. Vermerk über Rückgabe
  • Paris, Nationalbibliothek, cod. fonds latin No. 2279, Gregorii Magni epistolae (1882)
  • St. Petersburg, Kaiserliche Bibliothek, Cod. membr. latinus F.omd. I. No. 7, Die Briefe Papst Gregors I. (1879)
  • Information, dass Paris, Nationalbibliothek, Cod. lat. 4309 (Colb 1455) Innocentii IV registri annus sextus entliehen ist und daß L. Delisle die Handschrift nach Rückgabe an Wattenbach schickt (1883)

Briefe der Bibliothèque Nationale, von L. Delisle

betreffend:

Abbaye de Corbie, Bibliothèque de Saint-Germain des Prés, mit hs. Notiz von P. Ewald (1876)

Brief aus Wolfenbüttel:

betreffend:Ausleihe von Wolfenbüttel, Cod. 75, Aug. fol., Ausnahme von der Bibliotheksordnung nur an Mitarbeiter der MGH (1876)

Leihscheine

  • Leihschein der Königl. Landesbibliothek zu Düsseldorf über B. Gregorii Magni Epistolae, Cod. 5.X an Prof. Wattenbach
  • Leihschein der Grossherzogl. Hofbibliothek zu Darmstadt über Expositio Rabani, Cod. msr. ser. XIII Foll. 146 an Prof. Wattenbach
  • Leihschein der Universitätsbibliothek Leipzig über Cod. manuscr. Bibl. Paul 1323 (83 fol) (1879)
  • Brief des Königlichen Geheimen Staats-Archiv
  • betreffend: Die Bulle Leo IX. vom 13. April 1049 aus dem Königlichen Staatsarchiv zu Coblenz liegt zur Benutzung im Königl. Geh. Staats-Archiv in Berlin bereit, unterzeichnet: Gollmert (1879)

Sonstige:

  • Brief von Dr. Otto Zardetti, St. Gallen
  • Handschriftliches Verzeichnis von Siegeln verschiedener Geistlicher des 9.-15. Jahrhunderts.

Alte Signatur: Tit. 5 Nr. 3

Bearbeiter: Birgit Rommel

<< 338/93    [zur Übersicht]    338/95 >>