MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << A 271    [zur Übersicht]    A 273 >>

MGH-Archiv A 272

51) Verschiedenes: Quellen zur römischen Geschichte, Annales Romani inde ab anno 133 usque ad 31, Archivordnung für den Kanton Waadt 1839/54

52) Verzeichnisse von Handschriften und Kollationen und ihre Aufteilung auf einzelne Bearbeiter der MGH, 1820–1866; frühe Editionsplanung für die MGH, Auszüge aus Hs.-Verzeichnissen verschiedener Archive und Bibliotheken (mit erläuternden Begleitbriefen 1819, 1820, 1830, 1832)

53) Beschreibungen von Handschriften aus der Kgl. Bibliothek Königsberg, 1 Bogen [Wasserschaden, Textverlust]. Kurzbeschreibungen der Handschriften Ms. 1150, 1777, 1362, 1560, 1226, 1302, 1128, [ca. 7 Hs., bei denen die Signatur nicht mehr erhalten ist], 1768, 1792, 1773, 1772, 1118, 1125, 1083, 1116, 1960, 1786; auf Bl. 2v oben Notat eines Minneliedes (ohne Quellenangabe): Ich sach dy lieben vrouwen min / dez ich so schenes nye gesach / Ier munt ist rot als eyn rubeyn / Ier schen mir durch min herze prach.
Handschriften der Marienbibliothek Danzig in der Danziger Stadtbibliothek, ursprünglich 4 Bögen (I verloren); Bogen II durch Wasserschaden und Schimmelbefall stark beschädiugt (Textverlust).Bemerkenswert: Ausführliche Inhaltsangabe zur Chronica novella Hermann Körners (Papier fol. 243).
Vita Ortholphii Frommano. Caput 72. De Doctore Ortholpho Fromanno I. Icto et ordinario in ordine sancto. / D. Ortholphus Fromanno primus et Senior, Natione Francus sanguine Hennebergicus, nativitate Silasianus ... bricht nach 1 Seite ab, beiliegend Zettel mit Korrekturen.
Nachschrift Dümgés zum 2. Jahresbericht der Redaktion, 1822
Jahresbericht der Bodleian Library (1902), Druck aus der Traube-Bibliothek mit Hinweisen zu Neuerwerbungen und Katalogisierung von Handschriften.

54) (Vorlesungs-?)Manuskript zur Griechischen Geschichte

55) Nachweise von Kaiserurkunden in Archiven und Bibliotheken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, meist Stauferzeit und später

57) Katalog mit Beschreibungen von Annalen, Chroniken, Viten u.ä., von verschiedenen Händen (vgl. Nr. 286)

58) Geschichtsquellen – Vorzeit, Vorlesungsmanuskript [von Wattenbach?]

59) Geschichtsquellen – Einleitung, Vorlesungsmanuskript [von Wattenbach?]

60) Lex Langobardorum: verschiedene Materialien

61) Auszüge aus den Urkundenverzeichnissen des Provinzialarchivs Königsberg, chronologisch 1212–1499: 1. Kaiser- und Königsurkunden, 2. Bündnisse, Friedensschlüsse u.ä.

62) Sachverzeichnis aus den Urkunden des Klosters Grüßau im Provinzialarchiv Breslau, mitgeteilt von Prof. Büsching 1822

63) Inhaltsverzeichnis der Urkunden des Klosterarchivs Grüßau im Provinzialarchiv Breslau, mitgeteilt von Prof. Büsching 1822

<< A 271    [zur Übersicht]    A 273 >>