MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
 
  << B 568    [zur Übersicht]    B 570 >>

MGH-Archiv B 569

Briefwechsel zu verschiedenen wissenschaftlichen Angelegenheiten

(besonders: Deutsches Archiv für Geschichte des Mittelalters) unter den Präsidenten Wilhelm Engel, Edmund Ernst Stengel und Theodor Mayer bzw. deren Stellvertretern (auch: Redakteur/in des DA): Ursula Brumm, Hedwig von Bülow, Carl Erdmann, Margarete Hermeking (Sekretärin), Hans-Eberhard Lohmann, Otto Meyer, Thea Vienken

434 Bl., Datierung 1937-44, nach Empfängern alphabethisch in sich grob rückwärts sortiert (L-Ot), Originale, Kopien, Abschriften und Durchschläge

  • Bl. 1-3: Walter Längrich: Tod von Otto Längrich; beigefügt: Todesanzeige; (1941)

  • Bl. 4-5: Cyrille Lambot: Manuskript für (Germain ?) Morin; (1942)

  • Bl. 6-7: W. Lampe: Reichsinstitut; (1941)

  • Bl. 8-9: Pommersches Landesmuseum Stettin: Publikationen; (1941)

  • Bl. 10: Landeswirtschaftsamt Berlin: Eisenbedarf für Buchtransporte (Auslagerung der Bibliothek); (1944)

  • Bl. 11-19, 23-24: Karl Langosch: Géza Istványi; Aufsätze für das DA; Sonderdruck; Rezensionen; (1940-43)

  • Bl. 20, 25: Anton Largiadèr: Einrichtung von Manuskripten für das DA; (1941)

  • Bl. 21-22: Rudolf Lehmann: Rezensionsexemplar; (1942)

  • Bl. 26-27: Georg Leidinger: Kalender; (1942)

  • Bl. 28-29: Oberbürgermeister der Stadt Leipzig: Rezensionsexemplar (Leipziger Messeprivilegien); (1941)

  • Bl. 30-31: Ernst Leitz: Leica für das Reichsinstitut; 60. Geburtstag Theodor Mayers; (1943)

  • Bl. 32-35: Eugen Lerch: (1942)
    • Zustimmung Carl Erdmanns zu Studie von Lerch (,deutsch') und wissenschaftliche Anfrage;
    • Sonderdrucke;
    • Wohnungssuche;

  • Bl. 36-39: Ursula Lewald: Rezensionen; (1940-43)

  • Bl. 40-42; 73-91: Martin Lintzel: (1937-43)
    • Rezensionen;
    • Festschrift für Robert Holtzmann (DA-Band, "Ausfall" von Richard Koebner, Wilhelm Levison und Friedrich Güterbock wegen des "Arierparagraphen");
    • Aufsätze für das Deutsche Archiv;
    • Empfehlung von Martin Lintzels Schüler Hessler;

  • Bl. 43-67: Alphons Lhotsky: (1942-43)
    • Aufsatz für das Deutsche Archiv;
    • Bergung der Handschriftenabteilung der ÖNB;
    • Handschriftenfunde Alphons Lhotskys;
    • Lösung des Vertrags zur Herausgabe des Thomas Ebendorfer ("Gesteigerte dienstliche Beanspruchung [.].");
    • Testament Ebendorfers (Konrad Heilig);
    • (Anna ?) Coreth;
    • Richard Blaas;

  • Bl. 68-72: Gaustudentenführer Berlin: (1942)
    • Freistellung von Sabina Lietzmann und Ursula Brumm vom Fabrikdienst (wissenschaftliche Hilfskräfte des Reichsinstituts);
    • beigefügt:
      • Bescheinigung für Sabina Lietzmann;
      • Todesanzeige für Hans Lietzmann und Einladung zur akademischen Trauerfeier;

  • Bl. 92-101, 103-104: (1940-43)
    • Heinz Löwe: Aufsätze für das Deutsche Archiv; Rezensionen;
    • beigefügt:
      • Briefwechsel mit Pauls: Archivalien;
      • Brief an
      • Bernhardine Löwe;

  • Bl. 102, 105:
  • Gustav Lorrenz: Reichsinstitut; (1941)

  • Bl. 106-119: (1940-42)
    • Herbert Ludat:
      • Rezensionen;
      • beigefügt: Bescheinigung des Deutschen Auslandswissenschaftlichen Instituts;
    • Briefwechsel mit Annelies Ludat: Mahnung entliehener Bücher/Karten; Rezensionen;

  • Bl. 120-122: Lutz: Auslagerung des Reichsinstituts; beigefügt: Eingabe an den Reichsverteidigungskommissar (Emil Stürtz?): Verlegung des Reichsinstituts nach Pommersfelden (WO 855, 02.10.1943), Transport; (1943)

  • Bl. 123-127: Graf zu Lynar: wissenschaftliche Anfrage (Friedrich II.); (1940)

  • Bl. 128-132: Eugen Mack: Sonderdrucke; (1943)

  • Bl. 133: Anna Mai: Erkrankung; (1941)

  • Bl. 134-137: Magdalena Manegold: Bewerbung beim Reichsinstitut; (1942)

  • Bl. 138-141: Alfred von Martin: Rezension; (1940)

  • Bl. 142: Hermann Mau: Stellungnahme; (1941)

  • Bl. 143-146, 151-250:
    • Theodor Mayer (mit Carl Erdmann, Ursula Brumm u.a.):
      • Rezensionen;
      • Tod von Theodor Mayer-Edenhauser;
      • Kündigung von Margarete Hermeking/Sekretärinnenstelle;
      • Verlagsangelegenheiten;
      • Ursula Brumm und Sabina Lietzmann (Freistellung vom Fabrikdienst u.a.);
      • Arbeiten von Ursula Brumm;
      • Deutsches Archiv;
      • Auslandsreisen Theodor Mayers (u.a. Italien, Schweiz);
      • Anfrage von Alban Dold;
      • Mittellateinisches Wörterbuch (Johannes Stroux);
      • Handschriften-Photographien aus Frankreich (Heinrich VII.);
      • Quellen und Forschungen aus Italienischen Archiven und Bibliotheken;
      • Hildegard Mesters;
      • wissenschaftliche Angelegenheiten (u.a.: Forschungen von Carl Erdmann; Heinrich Dannenbauer; Martin Lintzel gegen Gerd Tellenbach; Verdun-Buch; Lex Salica seit Tod von Bruno Krusch; Gelnhäuser Urkunde; verschiedene Editionen/Publikationen des Reichsinstituts; Aufsatz von Heinz Löwe);
      • Alphons Lhotsky;
      • Luftschutzmaßnahmen (Materialien von Carl Erdmann, Thea Vienken, Margarete Kühn, Karl Strecker, Eugen Meyer, Ernst Perels);
      • Salzburger Tagung (Teilnehmer u.a.: Friedrich Baethgen, Hans Planitz, Claudius von Schwerin, Herman Aubin, Gerd Tellenbach, italienische Wissenschaftler);
      • Ausscheiden von Thea Vienken;
      • Carl Erdmanns Musterung und drohende Einziehung (Bitte um Gegenmaßnahmen, etwa durch Karl Strecker; UK-Antrag von Theodor Mayer);
      • Helene Bindewald;
      • Rudolf Buchner;
      • Reihe Geschichtsschreiber;
      • Joseph Boesch;
      • Auslagerung der Bibliothek (mögliche Standorte neben Pommersfelden: Donaueschingen, Frankenberg, Gnandstein) und Rolle von Ursula Brumm;
      • Auslagerung von Materialien nach Blankenburg/Michaelstein und Rolle von Carl Erdmann;
      • Ausbombung von Heinrich Förster;
      • Habilitationsschrift von Theodor Schieffer;
      • Hilfe durch Kriegsgefangene;
      • Luftangriffe auf Berlin;
      • Verlängerung der UK-Stellung von Carl Erdmann;
      • Einziehung von Carl Erdmann;
        • beigefügt: Todesanzeige für Theodor Mayer-Edenhauser;
        • Brief an Margarete Hermeking: Kündigung Hermekings; Übersicht: "Aufgaben für 1942" (von Carl Erdmann);
        • Telegramm von Bader (Donaueschingen);
        • Brief von Götz von Pölnitz; (1940-43)

  • Bl. 147-150: Karl Hermann May: wissenschaftliche Anfrage (Heinrich V.); (1943)

  • Bl. 251-252: Richard Meister: Konrad Heilig; (1944)

  • Bl. 253-255, 258-260: Ottokar Menzel: Rezensionen; Selbstanzeige; wissenschaftliche Materialien; (1940-43)

  • Bl. 256: Hans Joachim Mette: Bewerbung beim Reichsinstitut; (undatiert)

  • Bl. 257, 263-273: (1941-43)
    • Eugen Meyer: MGH-Bände für Meyer;
    • beigefügt: Bescheinigung für Eugen Meyer ("unaufschiebbare Archivreisen");
    • Briefwechsel mit K.W. Hiersemann, Hahnsche Buchhandlung, Weidmannsche Verlagsbuchhandlung mit Rechungen;

  • Bl. 261-262: Hildegard Mesters: Bewerbung und Einstellung beim Reichsinstitut; (1942)

  • Bl. 274: F. Präßdorf (?): Herbert Meyer; (1941)

  • Bl. 275-287: (1940-42)
    • Otto Meyer:
      • Einziehung;
      • Rückgabe von Materialien;
      • Rezensionen;
    • beigefügt: Arbeitsbericht zur Burchard-Ausgabe;
    • Brief an das Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung: Adresse;
    • Brief von Ernst Klebel: Materialien zu den Annales Austriae;

  • Bl. 288: Elisabeth Meyer-Marthaler: Rezensionsexemplar; (1943)

  • Bl. 289-290: Hermann Meyer-Rodehüser: Lupold von Bebenburg; (1942)

  • Bl. 291-302: (1943-44)
    • Michaelstein: Briefwechsel mit der Herzoglichen Verwaltung (Herzog Ernst August zu Braunschweig und Lüneburg), Ernst Witte, Spedition Iljes, Klosterverwaltung Michaelstein: 30 Kisten des Reichsinstituts;
    • beigefügt: Verzeichnisse: Pakete nach Blankenburg, Materialien in Neu-Stassfurt; Materialien zu Hinkmar von Reims im Wirtschaftsministerium;

  • Bl. 303-304: Anton Michel: Selbstanzeige; (1943)

  • Bl. 305-308: Militärbefehlshaber in Belgien und Nordfrankreich: Archivschutz (Photokopien von Handschriften); beigefügt: Brief von Karl Strecker; (1943)

  • Bl. 309: Minerva. Jahrbuch der gelehrten Welt; (1939?)

  • Bl. 310-311: Heinrich Mitteis: Schriften von Heinrich Mitteis und Edmund Ernst Stengel; wissenschaftliche Fragen (Kaisertitel, Herrschaft); (1941)

  • Bl. 312: Walther Mitzka: Rezensionen; (1942)

  • Bl. 313: Notiz: niedersächsische Bibliographie für August Lax; (1939)

  • Bl. 314-315: Sägewerk Ernst Mögelin: Kistenbeschaffung für die Auslagerung der Bibliothek; (1943)

  • Bl. 316: Erich Molitor: Kriegseinsatz der Geisteswissenschaften (Aufsätze); (1943)

  • Bl. 317-322, 325: Walter Möllenberg: (1940-44)
    • Rezensionsexemplare;
    • 40-jähriges Dienstjubiläum von Walter Möllenberg;
    • Aufsätze von Carl Erdmann und wissenschaftliche Anfrage (Gelnhäuser Urkunde);
    • Handschriften-Photokopien (Ruotger);

  • Bl. 323: Germain Morin: Caesarius-Ausgabe; (1942)

  • Bl. 324, 326-330, 332-334: Fritz Morré: Rezensionen; beigefügt: Todesanzeige für Morré; Briefwechsel mit Liselott Morré; (1941-42)

  • Bl. 331: Edouard de Moreau: Rezensionsexemplar; (1941)

  • Bl. 335-355: Rolf Most: (1940-43)
    • Honorar (Deutsches Archiv);
    • Aufsatz;
    • wissenschaftliche Fragen (Lupold von Bebenburg);
    • Rezensionen;
    • beigefügt: Briefwechsel mit Ingeborg Most, Otto Most, Verlag Hermann Böhlau; Bescheinigung für Most;

  • Bl. 356: Nicola Moufang: Schrein für Hermann Göring (Sèvres); (1943)

  • Bl. 357-358: Karl Otto Müller: wissenschaftliche Anfrage; (1942)

  • Bl. 359-360: Wolfgang Müller: Rezensionen; (1942-43)

  • Bl. 361-362: Nahverkehrsbevollmächtigter beim Oberpräsidenten der Mark Brandenburg: Transport der Bibliothek wegen Auslagerung; (1943)

  • Bl. 363-365: Parteiamtliche Prüfungskommission zum Schutze des NS-Schrifttums: Abbestellung der NS-Bibliographie (Exemplar von Hans-Eberhard Lohmann); (1941

  • Bl. 366-367: Rolf Naumann: Berichtigung (Tod von Martin Naumann); (1942)

  • Bl. 368, 371: Ernst W. Neumann: Aufsatz für das Deutsche Archiv; (1941)

  • Bl. 369-370: Gotthard Neumann: Rezensionen; (1940)

  • Bl. 372-373: Hermann Nottarp: Rezension; (1942)

  • Bl. 374: Deutsche Numismatische Gesellschaft (Hans Gebhart); (1937)

  • Bl. 375-378: Oberkommando der Wehrmacht: Neuauflage wissenschaftlicher Fachbücher für Wehrmachtsangehörige; beigefügt: Bücherliste; (1943)

  • Bl. 379-380: Oberpräsident Verwaltung des Oberschlesischen Provinzialverbandes: Eröffnung des Zentralinstituts für Oberschlesische Landesforschung in Kattowitz; (1943)

  • Bl. 381-389: Oberfinanzpräsident Berlin: Wohnungs- und Steuerangelegenheiten (Wohnungsnachweisungen); (1940-41)

  • Bl. 390-394: Gerhard Oestreich: Rezensionen; (1941-42)

  • Bl. 395-398: Kurt Ohly: Rezension; (1941-42)

  • Bl. 399-420: Werner Ohnsorge: (1940-43)
    • Rezensionen;
    • Richtigstellung: keine Einziehung;
    • Aufsatz für das Deutsche Archiv: Erwähnung von Ferdinand Güterbock;
    • Tegernseer Sammlung;
    • Versetzung zum Chef der Heeresarchive;
    • wissenschaftliche Fragen;
    • Franz Dölger;

  • Bl. 421-425: Gottfried Opitz: (1943)
    • Situation am Deutschen Historischen Institut Rom (Lage der italienischen Angestellten);
    • Salzburger Tagung (s.o.);
    • Rückkehr von Friedrich Bock und Gottfried Opitz nach Deutschland;

  • Bl. 426: Irene Ott; (1942)

  • Bl. 427-432: Eberhard Otto: Aufsatz für das DA; (1940-41)

  • Bl. 433-434: Heinrich Otto: Rezensionen; (1941)


Bemerkenswert:

  • Bl. 276-282 Schriftwechsel mit Otto Meyer, darunter die Begründungen für seine Dienstsuspension vom 6.8.1940 (vgl. MGH-Archiv B 546, 157-163).
  • Bearbeiter: Nikola Becker (2013)

    << B 568    [zur Übersicht]    B 570 >>