MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << B 574    [zur Übersicht]    B 576 >>

MGH-Archiv B 575

Briefwechsel zu verschiedenen wissenschaftlichen Angelegenheiten

(besonders: Deutsches Archiv für Geschichte des Mittelalters) unter den Präsidenten Wilhelm Engel, Edmund Ernst Stengel und Theodor Mayer bzw. deren Stellvertretern (auch: Redakteur/in des Deutschen Archivs): Ursula Brumm, Hedwig von Bülow, Heinrich Büttner, Carl Erdmann, Margarete Hermeking (Sekretärin), Karl Jordan, Hans-Eberhard Lohmann, Otto Meyer, Helmut Samse, Thea Vienken, Hans Weirich

468 Bl., Datierung 1935-43, nach Empfängern alphabethisch in sich grob rückwärts sortiert (T-Z), Originale, Kopien, Abschriften und Durchschläge

  • Bl. 1-2: Ilse Tägert: Rezensionen (Hans Tägert); (1939-40)
  • Bl. 3: Georgine Tangl: Rezension; (1940)
  • Bl. 4-22, 25: Gerd Tellenbach: (1937-43)
    • Rezensionen;
    • Aufsatz für das Deutsche Archiv;
    • Aufsatz von Martin Lintzel in der Historischen Zeitschrift;
    • MGH-Bände;
    • Nachruf für Otto Vehse;
    • beigefügt: Rechnungen (Hahnsche Buchhandlung, Weidmannsche Verlagsbuchhandlung, K.W. Hiersemann);
  • Bl. 23-24, 26: Edward Brandt: (1941)
    • MGH-Bände (Thesaurus Linguae Latinae);
    • Ausgabe des Gregor von Tours (Wilhelm Levison); beigefügt: Brief an die Hahnsche Buchhandlung;
  • Bl. 27, 31: E. Thomas: Urkunden Heinrichs des Löwen (Kloster Homburg); (1937)
  • Bl. 28-30: Rudolf Thommen: Rezension; (1942-43)
  • Bl. 32-33: Heinrich Thormann: Studie; (1936)
  • Bl. 34-35: Alfred Thoss: Aufsatz für das Deutsche Archiv ("angeregt" durch Carl Erdmann); (1939)
  • Bl. 36-37: Albrecht Timm: Rezension der Dissertation von Joseph Höffner (Bauer und Kirche im deutschen Mittelalter, 1938): "die tendenziöse Art des Werkes"; Hanns Midderhoff; (1939)
  • Bl. 38-40: Rudolf Träger: Beurlaubung; Georg Mentz; (1936)
  • Bl. 41-42: Karl Tägtmeyer: Roswitha von Gandersheim; (1943)
  • Bl. 43-46: Otto Treitinger: Rezensionen; (1941-43)
  • Bl. 47-51: Hans Tümmler: Quellenedition zur "Kolonisations-Geschichte des deutschen Ostens"; politische und wissenschaftliche Tätigkeiten; Wechsel Wilhelm Engels nach Würzburg; (1937)
  • Bl. 52-53: UFA-Pavillon: Programmankündigungen; (1940)
  • Bl. 54: Friedrich Uhlhorn: Papierbedarf; (1942)
  • Bl. 55-58: Wolfgang Uhlendorff: Einberufung von Uhlendorff; beigefügt: Brief an Ludwig Pfeiffer: Anstellung von Uhlendorff beim Reichsinstitut; (1940)
  • Bl. 59-66, 68: Mathilde Uhlirz: (1938-43)
    • Aufsatz für das Deutsche Archiv;
    • Sonderdrucke;
    • Edition der Gerbert-Briefe;
    • Vortrag von Otto von Dungern auf einer Arbeitsbesprechung (Kriegseinsatz der Geisteswissenschaften);
    • Luftangriffe auf Graz;
  • Bl. 67, 69, 71: Hermann Uhtenwoldt: Rezensionen; (1941-42)
  • Bl. 70: Günther Ullrich: Adresse von Wilhelm Heupel; (1940)
  • Bl. 72: Universitätsklinikum Berlin (Verwaltung): Panzerschrank; (1938)
  • Bl. 73-82: Kurator der Universität Berlin: (1937-38)
    • Privatbibliothek von Ulrich Stutz (Mansi, Konziliensammlung);
    • Lichtbildstelle;
    • beigefügt: Brief von Ulrich Stutz;
  • Bl. 83-85: Johannes Ullrich; beigefügt: Manuskript "Gisela von Bayern, Gemahlin König Stephans I. von Ungarn"; (1937)
  • Bl. 86: Vincenzo Ussani; (1941)
  • Bl. 87: Jules Vannérus: (1941)
    • Studie von Vannérus; Heinrich Sproemberg;
    • Flurnamen (Landes- und Reichsgeschichte);
  • Bl. 88-89: Otto Vehse: Rezensionen; (1938-42)
  • Bl. 90: Walter Platzhoff: Vorsitz im Verband Deutscher Historiker (Rundbrief); (1937)
  • Bl. 91-95, 96-121, 123-124: verschiedene Vereine:
    • Historischer Verein von Oberbayern;
    • Verein für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande (Edith Ennen),
    • Verein Alt-Rothenburg,
    • Verein für Geschichte Schlesiens,
    • Verein für Geschichte der Deutschen in den Sudetenländern,
    • Historischer Verein des Kantons Thurgau,
    • Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens (Thomas Rensing),
    • Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein
    Publikationen; Mitgliedschaft; Veranstaltungshinweise; Satzungen; beigefügt: Brief von Hermann Haering; (1938-43)
  • Bl. 122: Wihelm Weber: Gerhard Vetter; (1938)
  • Bl. 125-126, 129-131: Johannes Vincke: (1939-43)
    • Rotulus;
    • Aufsatz für das Archivum fratrum Praedicatorum;
    • Karl August Fink;
  • Bl. 127-128: Thea Vienken: Korrekturen; (1939-43)
  • Bl. 132: Walther Vock: Rezension; (1939)
  • Bl. 133, 135: Hans von Voltelini: Rezension; (1937)
  • Bl. 134: W. Vogel: Jahresberichte; (1937)
  • Bl. 136: (Peter ?) Vossen: Rechnung von K.W. Hiersemann; (1942)
  • Bl. 137-140: Walter Wache: (1936-37)
    • Druckkostenzuschuss;
    • Stipendium der Österreichisch-Deutschen Wissenschaftshilfe;
  • Bl. 141-151, 153-155: Alois Wachtel: (1936-40)
    • Aufsatz für das Deutsche Archiv;
    • Einziehung;
    • beigefügt:
      • Briefwechsel mit Walther Holtzmann: Einstellung von Alois Wachtel, mögliche Tätigkeiten (Benedictus Levita);
      • Gutachten von Walther Holtzmann;
      • Brief von Wolfgang Schmidt(-Hidding?): Gutachten ("Widerstand der Studentenschaft", "enge persönliche Fühlung mit dem höheren Clerus");
  • Bl. 152: Buchdruckerei des Waisenhauses; (1952)
  • Bl. 156: (Luitpold ?) Wallach: Aufsatz für das NA; (1936)
  • Bl. 158-159: The Warburg Institute: Besprechung eines Werks von Richard Salomon (Opicinus de Canistris. Weltbild und Bekenntnisse eines avignonesischen Klerikers des 14. Jahrhunderts, 1936); (1936)
  • Bl. 160: Warneck (Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung): Statuten des Deutschen Historischen Instituts Rom; (1943)
  • Bl. 161: Buchhandlung Kurt Warnecke; (1936)
  • Bl. 162-163: Katharina Weber: Rezension; (1940)
  • Bl. 164-178: Max Wedel: (1936)
    • Publikation zur europäischen Geschichte im 3. Jh.;
    • Empfehlung Wilhelm Engels: Drucklegung nur nach Überarbeitung ("die politische Tragweite der von Ihnen gesehenen Parallelität beachten zu wollen.");
    • beigefügt:
      • Inhaltsverzeichnis ("Die Barbaren übernehmen die Führung Europas");
      • Briefwechsel mit Wilhelm Weber: Gutachten ("es scheint nicht sehr günstig, wenn die kaum misszuverstehende Anspielung auf Werk und Sendung des Führers in Parallele gesetzt wird..");
  • Bl. 179: Konrad Weichberger: Aufsatz für das Deutsche Archiv; (1941)
  • Bl. 180-199: Helmut Weigel: (1937-43)
    • Handschriften-Photographien (Karl IV., Reichstagsakten);
    • Aufsatz für das Deutsche Archiv;
    • beigefügt:
      • Brief von Hermann Heimpel;
      • Briefwechsel mit Karl Brandi (Gutachten);
  • Bl. 200-202: Fritz Weigle: Gehaltsfragen; beigefügt: Brief an die Stadtbank Berlin; (1937)
  • Bl. 203-207: Peter Weiler: Bewerbung beim Reichsinstitut; beigefügt: Lebenslauf; (1937)
  • Bl. 208-209: (Friedrich ?) Weindler: Sonderdrucke; (1936)
  • Bl. 210-246: Hans Weirich: (1936-43)
    • Anzeige des regionalen Schrifttums für das Deutsche Archiv (Berichterstatter für Hessen);
    • Otto Meyer, Ulrich Stutz;
    • Dissertation von Hans Weirich;
    • Wechsel von Hans Weirich nach Marburg;
    • beigefügt:
      • Bescheinigung (Stellvertretung von S. bei der Jahrestagung des Instituts für Landes- und Volksforschung Kiel, 1939);
      • Briefwechsel mit Maria Weirich: Tod von Hans Weirich;
      • Nachruf von Heinrich Büttner;
      • Brief an den Verlag Hermann Böhlau;
      • Aktenvermerk (Rezension zu F. Schneider, Heinrich IV.);
  • Bl. 247, 250-253: Leo Weisgerber: (1938-42)
    • Sonderdrucke;
    • "Beschaffung" von ausländischen Handschriften über das Reichsinstitut;
    • Rezensionen;
  • Bl. 248-249: Erich Weise: Rezension; (1942)
  • Bl. 254-255: Melchior Weiß: Beitrag für das Deutsche Archiv; (1939)
  • Bl. 256-257: Heinrich Weisweiler: Beitrag für das Deutsche Archiv; (1937)
  • Bl. 258: Alfred Weitnauer: Studien Weitnauers; (1940)
  • Bl. 259-261: Wilhelm Weizsäcker: Rezension; (1943)
  • Bl. 262, 272: Paul Wentzcke: Weißenburger Quellen (Karl Glöckner); (1943)
  • Bl. 263-266: Johannes Haller: (1941-42)
    • Nachlass von Karl Wenck (Friedrich Bock);
    • Edition der Krönungsordines (Eduard Eichmann, Percy Ernst Schramm);
    • Aufsatz für das Deutsche Archiv;
  • Bl. 267-271: Gottfried Wentz: Rezensionen; beigefügt: Briefe an die Weidmannsche Verlagsbuchhandlung: MGH-Bände; (1942-44)
  • Bl. 273: Frau Werminghoff: Materialien aus dem Nachlass von Albert Werminghoff; (1938)
  • Bl. 274: J. Werner: Rezensionen; (1942)
  • Bl. 275: Erich Wiemann: Rezension; (1942)
  • Bl. 276-277, 332-333: Joseph Wiesner: (1942-43)
    • Rezension;
    • Sonderdrucke,
    • SS-Ahnenerbe;
  • Bl. 278-280: zu Ruth Wigand: (1939)
    • Brief an die Deutsche Forschungsgemeinschaft: Stipendium für Ruth Wigand;
    • Brief von Werner Krauss;
    • Brief der Deutschen Forschungsgemeinschaft an Ruth Wigand;
  • Bl. 281, 283-285: Carl Arnold Willemsen: Italienreise; (1937-38)
  • Bl. 282: K. Wildenauer: Deutsches Archiv; (1937)
  • Bl. 286-287: Willi Willing: "weltanschaulich zuverlässige" Dozenten für niederländische, bulgarische, griechische und südslawische Geschichte (Franz Steinbach, Franz Petri, Max Braun, Georg Stadtmüller); (1937)
  • Bl. 288-290: Hanns Windgassen: Studie von Windgassen; (1937-38)
  • Bl. 291, 293: Luise von Winterfeld: Aufsatz für das Deutsche Archiv ("sein rein polemischer Charakter"); (1939)
  • Bl. 292, 294-297: Wirtschaftsamt Berlin-Mitte (Eisenstelle), Landeswirtschaftsamt Berlin, Firma H. Sindermann: Eisenzuteilung für den Abtransport der Bibliothek des Reichsinstituts; (1943)
  • Bl. 298: Reinhard Wittram: Heinrichschronik; (1940)
  • Bl. 299-300: Ostfälisches Wörterbuch: wissenschaftliche Anfrage; (1938)
  • Bl. 301-302, 304a: Joseph Ludolph Wohleb: Kisten für die Auslagerung des Reichsinstituts; (1943)
  • Bl. 303-311: Eugen Wohlhaupter: (1941-43)
    • Rezensionen;
    • Sonderdruck;
    • Veröffentlichung eines "Weimarer" Vortrags (Kriegseinsatz der Geisteswissenschaften)
  • Bl. 312: Hans Wohltmann: Studie; (1942)
  • Bl. 313-317: Alfred Wolf: Veröffentlichung einer Studie (Waltharius) durch das Reichsinstitut; (1942)
  • Bl. 318, 320-322: Günther Wrede: (1940-41)
    • Tätigkeit Wredes in Osnabrück;
    • Rezensionen;
    • Erwin Hölzle;
    • beigefügt: Brief an die Weidmannsche Verlagsbuchhandlung: MGH-Bände;
  • Bl. 319: Wilhelm Wostry: Studie von Wostry; (1943)
  • Bl. 323, 325: Württembergisches Statistisches Landesamt: Geschichtskarte des Südwestens; (1940-41)
  • Bl. 324: Wuck; (1941)
  • Bl. 326, 334-335: Robert Zander: Quellen zur Geschichte des Gartenbaus: Zusammenarbeit mit dem Reichsinstitut; (1943)
  • Bl. 327-331: Ilse Wulkopf: Anstellung beim Reichsinstitut; beigefügt: Bescheinigung; (1939)
  • Bl. 336-362: Heinz Zatschek: (1937-44)
    • Anzeige des regionalen Schrifttums für das Deutsche Archiv (Berichterstatter für "deutsch-tschechische" Literatur);
    • Kollation für Karl Strecker;
    • Wibald-Edition;
    • Ottokar Menzel (Prager Handschrift);
    • Ende von Heinz Zatscheks Editionstätigkeit für das Reichsinstitut;
    • Hans Hirsch; Karl Swoboda;
    • Aufsatz für das Deutsche Archiv;
    • Auseinandersetzung mit Martin Lintzel;
    • Publikation zum 125-jährigen Jubiläum der MGH (Beitrag von Heinz Zatschek: Diplomata-Abteilung);
    • Tod von Hans-Walter Klewitz;
    • Miszelle für das Deutsche Archiv (Polemik gegen Edmund Ernst Stengel);
    • Heinrich V. ("will ich die bisherige Forschung aus den Angeln heben");
  • Bl. 363-373, 375, 419: Hans Zeiss: (1937-42)
    • Sonderdruck;
    • Rezensionen;
    • Einziehung von Otto Meyer;
    • beigefügt: Brief von V. Eschenbach;
  • Bl. 374: Wochenschrift Das Reich: Artikel über die MGH anlässlich des 125-jährigen Jubiläums; (1943)
  • Bl. 376: Reichsinstitut für Geschichte des neuen Deutschlands: Zeitungsausschnitte; (1936)
  • Bl. 377: Visitenkarte von Franz Rodens
  • Bl. 378: Zeitungsausschnitt: Franz, Hans, Das gewaltigste deutsche Geschichtswerk, in: Arbeit und Wehr; (03.01.1937) [hier Link zu dem Digitalisat: http://www.mgh.de/geschichte/bilder/mgh-in-berlin/ ]
  • Bl. 379-382: Deutsches Nachrichtenbüro: Interview mit Wilhelm Engel; beigefügt: Interviewmanuskript: Mittelalterliche Forschungsaufgaben im Dritten Reich; (1936)
  • Bl. 383: Zeitungsausschnitt: Alte und neue Forschung, in: Reichsausgabe der Frankfurter Zeitung Nr. 398/399; (06.08.1936)
  • Bl. 384: Zeitungsausschnitt: Mittelalterliche Geschichtsforschung. Prof Engel über die Aufgaben des neuen Reichsinstituts, in: Frankfurter Zeitung Nr. 381/382; (28.07.1936)
  • Bl. 385: Zeitungsausschnitt: Das Mittelalter als Forschungsaufgabe im Dritten Reich. Die Arbeit des "Reichsinstituts für ältere deutsche Geschichtskunde", in: Deutsche Allgemeine Zeitung, Nr. 35 (?); (1936)
  • Bl. 386-393: Cesare Santoro: geplante Schrift "Vier Jahre Hitler-Deutschland", beigefügt: Interviewmanuskript [s.o.]; (1937)
  • Bl. 394-397: Zeitungsausschnitt: Palumbo, Pier Fausto, L'Italia e la storia italiana nell'«Archiv für Deutsche Geschichtskunde»: Dal Pertz a Paul Kehr, in: La Nuova Italia; (22.12.1936)
  • Bl. 398: Zeitungsausschnitt: Ernst und Wahrheitsliebe. Die Historiker tagen in Karlsruhe, in: Angriff, Nr. 223; (22.09.1936)
  • Bl. 399: Zeitungsausschnitt: Geschichte als lebenformende Kraft. Hauptversammlung der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine, in: Deutsche Allgemeine Zeitung, Nr. 445; (22.09.1936)
  • Bl. 400: Zeitungsausschnitt: Die Päpstliche Akademie der Wissenschaften. "Ein wissenschaftlicher Senat der Kirche", in: Kölnische Volkszeitung; (26.10.1936)
  • Bl. 401: Zeitungsausschnitt: Die Deutschen Geschichts- und Altertumsvereine. Tagung in Karlsruhe, in: n. erm.; (1936)
  • Bl. 402: Zeitungsausschnitt: Aufbau der deutschen Geschichtsforschung. Die deutschen Geschichts- und Altertumsvereine, in: Berliner Börsen-Zeitung, Nr. 446; (22.09.1936)
  • Bl. 403: Zeitungsausschnitt: N., H., Kirche und Mittelalter. Ein immer noch offenstehendes Kapitel der Kirchengeschichte. Keine "Überwindung des Mittelalters", in: Der Katholik, Nr. VI,37; (13.09.1936)
  • Bl. 404: Zeitungsausschnitt: Geschichtskunde als Quelle nationaler Kraft. Die Karlsruher Tagung der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine, in: Der Führer; (22.09.1936)
  • Bl. 405: Zeitungsausschnitt: Geschichte und Volk. Tagung der deutschen Geschichts- und Altertums-Vereine in Karlsruhe, in: n. erm.; (1936; undatiert)
  • Bl. 406: Zeitungsausschnitt: Für die Geschichte der Post. Schaffung einer internationalen Postakademie?, in: Berliner Tageblatt, Nr. 408; (28.08.1936)
  • Bl. 407: Zeitungsausschnitt: Professor von Srbik spricht in Köln, in: Weltdeutscher Beobachter; (30.01.1937)
  • Bl. 408: Zeitungsausschnitt: Deutsche Forschungsarbeiten über das Mittelalter, in: Deutsch-Chinesische Nachrichten (Tientsin); (16.08.1936)
  • Bl. 409: Zeitungsausschnitt: Deutschösterreicher Ehrenmitglied des Reichsinstituts für ältere deutsche Geschichtskunde, in: Deutschösterreichische Nachrichten; (1936)
  • Bl. 410: Zeitungsausschnitt: Neue Ehrenmitglieder des Reichsinstituts für deutsche Geschichtskunde, in: Westfälische Neueste Nachrichten; (24.08.1936)
  • Bl. 411: Zeitungsausschnitt: Rücktritt von Geheimrat Kehr, in: Berliner Lokal-Anzeiger; (11.04.1936)
  • Bl. 412: Zeitungsausschnitt: Dr. Wilhelm Engel. Neuer Leiter der Monumenta Germaniae, in: Niedersächsische Tageszeitung; (12.04.1936)
  • Bl. 413: Zeitungsausschnitt: Geheimrat Kehr scheidet. Dr. Engel, Leiter des Reichsinstituts für ältere deutsche Geschichtskunde, in: Berliner Tageblatt; (11.04.1936)
  • Bl. 414: Zeitungsausschnitt: Reichsinstitut für ältere deutsche Geschichtskunde. Formung eines einheitlichen Geschichtsbildes von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart, in: Völkischer Beobachter; (12.04.1936)
  • Bl. 415-416: Zeitungsausschnitt: Das Mittelalter als Forschungsgegenstand der modernen deutschen Geschichtsschreibung, in: Schönere Zukunft, Nr. 49; (06.09.1936)
  • Bl. 417: Zeitungsausschnitt: Kälteforschung unterstützt die Erzeugungsschlacht. Einweihung des Reichsinstituts für Lebensmittelfrischhaltung in Karlsruhe, in: Berliner Börsen-Zeitung, Nr. 241; (24.05.1936)
  • Bl. 418: Zeitungsausschnitt: Ein Reichsinstitut für deutsche Postgeschichtsforschung, in: Germania, Nr. 245; (03.09.1936)
  • Bl. 420-421: Zentralstelle Osteuropa: wissenschaftliche Anfrage (Beziehungen Friedrich Barbarossas zu Russland); (1941)
  • Bl. 422: Zentralvormerkungsstelle für Versorgungsanwärter; (1938)
  • Bl. 423, 426-431, 437: Firma Alfred Zergiebel: Papier- und Schreibmaterial (Verpackung für Auslagerung der Bibliothek: "wehrwichtig"); (1943)
  • Bl. 424-425: Firma Fritz Zipfel: Papierlieferung; (1943)
  • Bl. 432-436, 441: Eduard Ziehen: (1937-44)
    • Studie von Eduard Ziehen;
    • Miszelle für das Deutsche Archiv;
    • Sonderdrucke;
  • Bl. 438: Ignaz Zibermayr: Studie von Zibermayr; (1943)
  • Bl. 439: Wilhelm Ziegler (Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda): Bücherliste für Geschichte; (1943)
  • Bl. 440, 442: Ludwig Zimmermann: Rezension; (1939)
  • Bl. 443-447: Karl Zimmert: Aufsatz für das Deutsche Archiv; (1940-43)
  • Bl. 448-449: Karl Zink: Gesamtverzeichnis der MGH; (1942)
  • Bl. 450: Emil Zinke: Anfrage; (1937)
  • Bl. 451-460: Paul Zinsmaier: (1935-42)
    • Aufsatz für das Neue Archiv;
    • Anzeige des regionalen Schrifttums für das Deutsche Archiv (Berichterstatter für Baden, Württemberg, Rheinpfalz);
    • Hans Hirsch;
    • Studie über Heinrich VII.;
  • Bl. 461-468: Adolf Zycha: Aufsatz für das Deutsche Archiv; Geburtstagswünsche; (1938-41)

Bearbeiter: Nikola Becker (2014)

<< B 574    [zur Übersicht]    B 576 >>