MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv und Bibliothek

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << Hs B 16    [zur Übersicht]    Hs B 18>>

MGH-Bibliothek, Hs B 17

Jus coronandi Romanorum Regem

Papier * 30 x 20,5 * 68 S. (gez. 579-644) * 17. Jh.2

Möglicherweise zunächst als loser Faszikel kopiert (vgl. Titelbl., Reklamanten), später in einem Aktenband (Paginierung des 18. Jh.s), Auslösung im 19. Jh. (Neubindung). Ende 2002 von einem Münchner Antiquar erworben.
Zum gesamten Vorgang vgl. Günter Wallner: Der Krönungsstreit zwischen Kurköln und Kurmainz (1653-1657). Diss. Mainz 1967 (MGH-Bibl.: 4º Rd 32213), diese Hs. nicht erwähnt.

577 Titelblatt. 578 leer.

579-584 1.º Notorium inprimis manifestumque est aurea Caroli quarti Bulla, anno 1356 ... - ... sic nex Moguntinus ex similibus aibi arrogare potest. Bemerkungen: 13 Punkte, Antwort des Kölner Erzbischofs vom 29. Juni 1653 (Datum erwähnt im Gegenschreiben auf S. 608) auf eine kaiserliche Aufforderung vom 25. Juni 1653 (deren Datum erwähnt im Gegenschreiben S. 585); vgl. Wallner S. 11 Anm. 8.

585-607 Responsio seu Exceptio Moguntina ad Succinctam Informationem Electoris Coloniensis in puncto Coronationis Regis Romanorum. Augustissime Imperator, quæ serenissimus Collega meus Elector Coloniensis in scripto 25º Junii Sacræ Cæsareæ Majestati Vestræ oblato adiuncta breui informatione exposuit ...-... super quo Augustissimum officium Maiestatis Vestræ imploro, meque constanti Eiusdem Imperiali favori et Clementiæ submississimè commendo. Bemerkungen: Die Mainzer Anwort auf das vorige Stück, vgl. Wallner S. 12 ("Chur Maintzische Erklärund de dato 8.Iul.1653 deren von Chur Cölln sub dato 25. Iunii vorgebrachter Rationum wegen Vorzugs bay der kgl. Krönung").

608 Anschreiben des Mainzer Erzbischofs an den Kaiser.

609-642 Chur-Cöllnische Antwort, 17.12.1653. Augustissime Imperator Domine Clementissime. Quibus argumentis quantoque studio Excellentissimo Electori Moguntino ius coronandi Reges Romanorum apud Sacram Cæsaream Majestatem Vestram praestendatur ...-... quem divina Providentia quam diutissime avertat. Bemerkungen: Antwortschreiben der Kölner Seite, vgl. Wallner S. 12f.Zum mit juristischen Gutachten fortgeschriebenen weiteren Verlauf und dem Vergleich vom 16.6.1657 vgl. Wallner a.a.O. - 643-644 leer.

Bearbeiter: Arno Mentzel-Reuters

<< Hs B 16    [zur Übersicht]    Hs B 18>>