MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv und Bibliothek

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << Hs B 4    [zur Übersicht]    Hs B 6>>

MGH-Bibliothek, Hs B 5

Bernhard von Mellenthin: Briefwechsel * Dialogue de l'âme et de l'homme

Papier * 7 Bll. * Falkenburg (Pommern)/Danzig 1862 und Frankreich, 18. Jh. bzw. 1892

I Lag lose bei Fontes rerum Austriacarum. Abth 2, Bd. 16 (1859) = MGH-Bibliothek E 4-16. 1995 entnommen. Bei III auf der Rückseite abgeschnittee textzeile, die mit (1892) (Datierung der Zeichnung?) endet. Es besteht kein Provenienzzusammenhang zu II oder III.

I

1-21r-3v Bernhard von Mellenthin (1811-1875): Zwei Briefe an einen Ungenannten, Schloß Falkenburg in Pommern (poln. Złocieniec) 1862 II 4 (zwischen 2v und 3r fehlt mindstens ein Doppelbl.), 1862 II 20; sucht Quellen für eine Chronik des 1842 von ihm erworbenen und ab 1854 restaurierten Schlosses Falkenburg; hat aus dem Besitz der Familie von Morike (genannt ein Obrist M. in Stettin und Caspar Wilhelm von Morike sowie ein Etatsminister von Morike, sämtlich nicht nachweisbar) zumeist genealogische Archivalien erhalten (2r: Liste von 15 Stücken, darunter Nro 1. Kurzgefaßte Historie des Geschlechtes von Morike [...] Nro. 13. Documente des Klosters Colbatz. Nro 14 Annales gentis Morkanae. Nro 15. Genealogia gentis Morkanae.).

34r/v Konzept einer Antwort auf den letzten Brief, Danzig 1862 IX 6. Enthält u.a. genealogische Hinweise (17./18. Jh.) aus Kolberg. In den Schreiben 2-3 erwähnt: Georg von Knebel Doeberitz, wie von Mellenthin Mitglied der schlagenden Verbindung Corps Borussia an der Universität Bonn.
[Digitalisat 1r-4v]

II

6r/v [Dialogue de l'âme et de l'homme.] Konzept eines philosophischen Dialogs über die Hinfälligkeit des menschlichen Seins, frz. 5r/v leer.

III

7r Bleistiftskizze eines Tambour de Garde der napoleonischen Zeit (Vergleichsbild) mit einem Tambourjungen und einem Infanterietrommler, signiert am unteren rechten Bildrand croqui d'Henri Sille. 7v leer bis auf einen abgeschnittene Textzeile links unten.
[Digitalisat 7r]

Bearbeiter: Arno Mentzel-Reuters

<< Hs B 4    [zur Übersicht]    Hs B 6>>