MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv und Bibliothek

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << Hs B 18    [zur Übersicht]    Hs B 20>>

MGH-Bibliothek, Hs B 19

Philipp Jaffé: Lateinische Paläographie (Vorlesungsnachschrift)

Papier * 21,5x17,5 * 112 S. * 1869

Notiz in Bleistift: "Ph. Jaffé scripsit, d[e]d[it] Duemmler, Tr.[aube]." bzw. "1890 durch Simuels Antiquariat (vgl. Catalog 135) erworben. Traube.", Kaufpreis 6 Mark. Alte Signaturen: Traube-Bibl.: V. 40. 8., MGH-Bibl.: S 21408 (bis 2007, dann zu den Hss. umgestellt).

S. 1-109 Philipp Jaffé: Lateinische Paläographie. Die Vorlesung begann am 2.1.1869 (S. 1). - Zahlreiche Buchstabentabellen. Bemerkenswerte Abschnitte: Das Angelsächsische (S. 80-81), Die Bücherschrift des IX. Jahrhunderts (S. 97-104), "Das XI., XII., XIII. Jahrhundert" (S. 105-109).

Lose beiliegend: Gedichtabschrift Iuvenal VI,476-487, 504-514, 488-498, 459- 470. Rückseite leer.

Bearbeiter: Arno Mentzel-Reuters

<< Hs B 18    [zur Übersicht]    Hs B 20>>