MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << K 23    [zur Übersicht]    K 25 >>

MGH-Archiv K 24

 

Arbeitsmappen von Helene Bindewald zur Sachsenspiegelglosse, Fortsetzung

  1. Abschrift des Cod. Ch von Erika Sinauer
    ("Reserve-Exemplar")
  2. Helene Bindewald (Handakten Hermann Krause 1960–1962)
    Schreiben H. B. an H. K. vom 23. 5. 1962 (und 24. 1. 1967, Tod der Mutter)
    Helene Bindewald, Studien zur Entstehung der Ssp.-Glosse. Die Gl.fassungen der Artt. I 26 und II 37/38 des Ssp.-Landrechts (Ms., 24 S.)
    H. Grundmann an H. Krause 19. 12. 1952 zu Aufsatz von H. Bindewald:
    "zu schwer verständlich ..., um sich für die Veröffentlichung im DA. zu eignen")
    Helene Bindewald, Memorandum:
    "Der wissenschaftliche Wert einer Ausgabe der Landrechts-Glosse des Sachsenspiegels" (Berlin, im Mai 1962)
  3. G. Homeyer, Johannes Klenkok wider den Sachsenspiegel
    Sonderdruck mit hsl. Notizen
  4. G. Homeyer, Die Extravaganten des Sachsenspiegels
    Sonderdruck mit hsl. Notizen
  5. Schriftverkehr 1952–1976
    5. 7. 1952 Tellenbach über Material in Freiburg
    4. 11. 1953 F. Merzbacher über Material in München
    1954 – 1955 H. Bindewald
    Auflistung des Materials, das 1954 nach Berlin geschickt wurde
  6. Arbeitsberichte H. Bindewald 1954 – 1962
    Arbeitsplan für die Jahre 1960–1965
    Memorandum (wie unter 2)
    Helene Bindewald, Art. I 26 des Ssp.-Landrechts.
    Eine (erste) Studie zur Glossen-Analyse (Ms., 14 S.)

gelber Karton:

  1. Handschriftenkartei mit Kurzbeschreibungen und Transskriptionen von Helene Bindewald, z.T. ergänzt durch Frank-Michael Kaufmann
    7.1) Photographien der Mikrofilm-Nr. 1.243-1.255:

    • Nr. 1.243 = Hs. Leipzig, Universitätsbibliothek, Hs 948
      Oppitz 886; Kaufmann Nr. 112
    • Nr. 1.244 = Berlin, Staatsbibl. Preuß. Kulturbesitz, Ms. germ. fol. 765
      Oppitz 145; Kaufmann Nr. 15
    • Nr. 1.245 = Berlin, Staatsbibl. Preuß. Kulturbesitz, Ms. germ. fol. 11
      Oppitz 111; Kaufmann Nr. 5
    • Nr. 1.246 = Meiningen, Landesbibliothek, Nr. 92
      Oppitz 1017; Kaufmann Nr. 138
      Die Hs. ist seit 1945 verschollen. Photoaufnahmen der Hs. von 1941 sind im Archiv der MGH vorhanden: S. 197 (Glossenende zu Art. I 25 § 4, Text und Glosse zu Art. I 25 § 5, Text [jüngere Fassung] und Glossenanfang zu Art. I 26); S. 208 (Glosse zu Art. I 35 § 2, Text zu Art. I 36 § 1-2, als Glosse lediglich: Desen articulum vornym als der leyt, Text zu Art. I 38 § 1 - Anfang § 2); S. 478-486 (Glossenende zu Art. III 41 § 4, Text und Glosse zu Art. III 42 § 1-6, Text zu Art. III 43 § 1-2, Glosse zu Art. III 43 § 1); S. 550 (Glossenende zu Art. III 73 § 3, Text und Glosse zu Art. III 74, Textanfang zu Art. III 75 § 1); S. 570-572 (Glossenende zu Art. III 79 § 1, Glosse zu Art. III 79 § 2-3, Text und Glosse zu Art. III 80 § 1-2, Text und Glosse zu Art. III 81 § 1-2, Text zu Art. III 82 § 1 - Anfang § 2). 15. Jh. Mitte. Sprache: mitteldeutsch
    • Nr. 1.247 = Privatbesitz (früher Guben Stadtarchiv)
      Oppitz 1295 c; Kaufmann Nr. 154
      1986 im Antiquariat F. Dörling Hamburg verkauft. Photoaufnahmen der Hs. von 1941 sind im Archiv der MGH vorhanden: Bl. 28r (Glossenende zu Art. I 25 § 5, Text [jüngere Fassung] zu Art. I 26, Text zu Art. I 27 § 1-2, Glosse zu Art. I 27 § 1 - Anfang § 2); Bl. 209v-211r (Glosse zu Art. III 40 § 2 Ende - 4, Text zu Art. III 41 § 1-4, Glosse lediglich zu Art. III 41 § 1 mit größeren Auslassungen, Text zu Art. III 42 § 1-6, sehr kurze Glosse zu III 42, Text zu Art. III 43 § 1-2, Glosse zu III 43 § 1 mit größeren Auslassungen); Bl. 243v-244r (Glossenende zu Art. III 73 § 3, Text zu Art. III 74, Glosse zu Art. III 74 mit Auslassungen, Text zu Art. III 75 § 1-3, Glosse zu Art. III 75 § 1 mit größeren Auslassungen); Bl. 254v-264r (Glossenende zu Art. III 79 § 1 mit größeren Auslassungen, Text zu Art. III 80 § 1-2, Glosse zu Art. III 80 § 1-2 mit Auslassungen, Text zu Art. III 81 § 1-2, Glosse zu Art. III 81 § 1-2 mit Auslassungen, Text zu Art. III 82 § 1-2, Glosse zu Art. III 82 § 1, Zwischenstück, Glosse zu Art. III 82 § 2, Text zu Art. III 83 § 1-3, Glosse zu Art. III 83 § 3 mit Auslassung, Text zu Art. III 84 § 1-3, Glosse zu Art. III 84 § 2, Text zu Art. III 85 § 1-4, Glosse zu Art. III 85 § 1-3, Text zu Art. III 86 § 1-2, Glosse zu Art. III 86 § 1 mit Auslassung, Text zu Art. III 87 § 1-4, Glosse zu Art. III 87 § 1 mit Auslassung, Glosse zu Art. III 87 § 4). 1423. Sprache: mitteldeutsch.
    • Nr. 1.248 = Krakau/Kraków, Uniwersytet Biblioteka Jagiellonska, Przyb. 46/60
      Oppitz 863; Kaufmann Nr. 109
    • Nr. 1.249 = Magdeburg, Staatsarchiv, Manuskripten-Sammlung Nr. 107
      Oppitz 982; Kaufmann Nr. 132
    • Nr. 1.250 = Lüneburg, Ratsbücherei, Ms. Jurid. E 2° 16
      Oppitz 972; Kaufmann Nr. 129
    • o Nr. 1.251 = Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen und Anhalt, Ye 2° 61
      Oppitz 664; Kaufmann Nr. 83
    • o Nr. 1.252 = Rastede, Großherzogliche Privatbibliothek, A. 2
      Oppitz 1303; Kaufmann Nr. 159
      Mikrofilmaufnahmen der Hs. von 1941 sind im Archiv der MGH vorhanden: Bl. 27v, 143v-147r, 178v-180r.
    • Nr. 1.253 = Dresden, Sächsische Landesbibliothek, M. 27
      Oppitz 446; Kaufmann Nr. 54
    • Nr. 1.254 = Berlin, Staatsbibl. Preuß. Kulturbesitz, Ms. germ. fol. 284
      Oppitz 116; Kaufmann Nr. 7
    • Nr. 1.255 = Moringen (Niedersachsen) Stadtarchiv o. Sign. (1)
      Oppitz 1037; Kaufmann Nr. 140
      Verschollen. Photoaufnahmen der Hs. von 1941 sind im Archiv der MGH vorhanden: Bl. 37v-38r (Text und Glosse zu Art. I 26); Bl. 143v-146r (Glosse zu Art. II 36 § 5, Text zu Art. II 39 § 1-2, II 37 § 1 zweiter Satz Mitte, Glosse zu Art. II 39 § 1, II 37 § 1-3, II 39 § 2, II 38, Text zu Art. II 32 § 1-3, Glossenanfang zu Art. II 32 § 1); Bl. 220v-226r (Glosse zu III 41 § 1-4, Text zu III 42 § 1-6, Glosse zu III 42 § 1-6, Text zu Art. III 43 § 1-2, Glosse zu Art. III 43 § 1); Bl. 266v-272v (Text zu Art. III 79 § 1-3, III 80 § 1-2, III 81 § 1, Glosse zu Art. III 79 § 1-3, III 80 § 1-2, III 81 § 1, Text zu III 82 § 1-2, III 83 § 1-3, III 84 § 1-3, III 85 § 1-4, Glosse zu Art. III 85, Text zu Art. III 86 § 1-2, Glosse zu Art. III 86, Text zu Art. III 87 § 1-4, Glosse zu Art. III 87, Text zu Art. III 88 § 1-5, Glosse zu Art. III 88, Text zu Art. III 89, Text zu Art. III 90 § 1-3, Text zu Art. III 91 § 1-3, Glosse zu Art. III 91). 15./16. Jh.; Sprache: niederdeutsch.
      Beigefügt: Briefwechsel mit Frau Heike Müller-Otte, Bürgermeisterin der Stadt Moringen, wg. Anfrage zur Klärung des Verbleibs des Moringer Sachsenspiegels vom 17.08.2017

    7.2) Kurzbeschreibungen und Transkriptionen von Helene Bindewald von Ssp.-Gl.-Fragmenten aus
    a) (= 1 Konvolut)
    Gotha (Oppitz 626; Kaufmann Nr. 74), Weimar (Oppitz 1488; Kaufmann Nr. 184), Sondershausen (Oppitz 1364; Kaufmann Nr. 174), Leipzig (Oppitz 896; Kaufmann Nr. 115), und
    b) (= 1 Konvolut)
    aus Braunschweig (Oppitz 236; Kaufmann Nr. 34), Göttingen (Oppitz 586; Kaufmann Nr. 67), Marburg (Oppitz 1005; Kaufmann Nr. 137), Schwerin (Oppitz 1340, 1341, 1343; Kaufmann Nr. 166, 167, 168), Stuttgart (Homeyer3 1092, Oppitz 1402; bei mir nicht erfaßt), Hamburg (Oppitz 675; Kaufmann Nr. 89), sowie
    c)
    Zettel, Fragmente zum Ssp.-Text betreffend.

    7.3) Mappe "Photokopien einzelner Artt. von in Holland befindlichen Ssp.-Gl-Hss." (lt. Aufschrift Bindewald), darin Borculo (Oppitz 222; Kaufmann Nr. 33) und Groningen (Oppitz 640; Kaufmann Nr. 76).
    (Bindewald scheint sich aber bei Borculo nicht sicher gewesen zu sein, ob es sich bei den Photos tatsächlich um diese Hs. handelt.)

 
 
 

<< K 23    [zur Übersicht]    K 25 >>