MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << K 48/1    [zur Übersicht]    K 49 - K 54 >>

MGH-Archiv K 48/2

Vorlaß Wilhelm A. Eckhardt

Dissertation: Kapitulariensammlung des Bischof Ghaerbald

  • Collectio Ghaerbaldi: zwei Umschläge mit Fotografien der Hs. Berlin, Öffentl. Wissenschaft}. Bibi., Ms. Lat. Fol. 626 [zu dieser Zeit in der UB Tübingen ausgelagert] (1. Umschlag: f.24r-33r; 2. Umschlag: Ir, 23v, 40v, 52r, 53r-59v, 73v, 84r, 92r, 93r, 148v);
  • Buchbestellungen Eckhardts an diverse Bibliotheken und deren Rückmeldungen; bibliographische Nachfragen und Auskünfte; Rechnungen und Quittungen für Porto, Fotografien, etc.;
  • Nachfragen zu einzelnen Handschriften (etwa an die UB Tübingen) und entsprechende Antwortschreiben
  • Briefwechsel zwischen Eckhardt und seinem Doktorvater Prof. Dr. Helmut Beumann betreffs inhaltlicher Korrekturen für dessen Dissertation
  • Briefwechsel zw. E. Und Prof. Dr. Hans Barion betreffs Datierungen von Briefen Ghaerbalds
  • (wissenschaftliche) Anfragen an: Conservateur Veuthier (Brüssel, Bib. Royal), Archivrat Dr. Walter Kaemmerer (Aachen)
  • Anfrage an Prof. Dr. Hermann Conrad (Bonn) über den Druck der Kapitulariensammlung bei der "Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen"
  • Expose Eckhardts zum Inhalt seiner Arbeit (Kapitulariensammlung Ghaerbalds)
  • Briefwechsel mit Dr. Rothe ("Musterschmidt"-Verlag): Druckfahnen, Korrekturen, Verzögerungen des Druckes, etc.
  • Schreiben an diverse Bibliotheken betreffs der Besprechungsexemplare der Dissertation
  • Danksagungen für übersendete Bücher
  • Rezensionen: Arno Duchs, Das Werraland. Vierteljahresschrift des Werratalvereins E.V. 7 (1955), S. 46; R. Buchners, Das Historisch-Politische Buch 111, 8 (1955), S. 266; Hans Lentzes, Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 64 (1956), S. 192; Carlo de Clercq, Revue d'histoire ecclesiastique 2,3 (1956); N ederlandsch Archief vor Kerkgeschiedenis 41/4,195, S. 243; Arch. Kerkgesch. Deel41/4; J.M. Wallace-Hadrill, Tijdschrift voor Rechtsgeschiedenis 24 (1956), S. 470-473; Horst Fuhrmann, DA 12 (1956), S. 568 f.; Zeitschrift der Savignystiftung für Rechtsgeschichte. Kanonistische Abt. 73 (1956), S. 545; Heinrich Sproemberg, Rheinische Vierteljahresblätter XXI (1956), S. 388 ff.; D. Misonne, Revue Benedictine 1/2 (1957); H. Silvestre, Justificatif. 3/4 (1957); A. Joris, Le moyen age 4 (1958), S. 595 ff.; RudolfBuchner, ZRG Germ. Abt. 74 (1957), S. 282 ff.; G. May, Archiv f. mittelrhein. Kirchengeschichte 12 (1960);
  • Briefwechsel mit Dr. Franz Beyerle (Konstanz) zum Inhalt der Dissertation und dem Werdegang Eckhardts;
  • Briefwechsel mit Dr. Rudolf Buchner (Würzburg) über die Besprechung von Eckhardts Diss.

Gescheiterte Ansegis-Edition

  • 14 Schulhefte (DIN A 5) mit Notizen zu verschienen Handschriften:
  • Modena, Biblioteca Capitolare, O. I. 2: Notizen, Lagenbeschreibung, Collationen der Lex Alamannorum. Collationen
  • Vercelli, Biblioteca Capitolare Eusebiana, CLXXIV: Notizen, Lagenbeschreibung, Collationen; Briefwechsel W. A. Eckhardt – Prof. Dr. Giovanni Tabacco: Eckhardt an Tabacco 14. 6. 1965, Tabacco an Eckhardt 12. 6. 1965 und 18. 6. 1965. – 3 Fotos der Hs.: 77v, 24r und 57v.
  • Vercelli, Biblioteca Capitolare Eusebiana, CLXXIV: Collationen
  • Bamberg, Staatsbibliothek, Can. 12: Lagenbeschreibung, Collationen
  • Berlin, Staatsbibliothek-Preußischer Kulturbesitz, Hamilton 132: Lagenbeschreibung, Collationen
  • Berlin, Staatsbibliothek-Preußischer Kulturbesitz, Lat. fol. 626: Lagenbeschreibung, Collationen
  • München, Bayerische Staatsbibliothek, Lat. 3853: Collationen
  • München, Bayerische Staatsbibliothek, Lat. 4460: Notizen, Collationen; Notizzettel, auf denen die Lagen verschiedener Handschriften notiert sind, die kopiert werden sollen (Clm 3853, Clm 6360, Clm 4460)
  • München, Bayerische Staatsbibliothek, Lat. 6360: Notizen, Collationen
  • Stuttgart, Württembergische Landesbibliothek, iur. 4E 134: Lagenbeschreibung, Collationen
  • Stuttgart, Württembergische Landesbibliothek, HB VI 112: Lagenbeschreibung, Collationen

Handschriftenbilder, 12 Mappen (DIN A 4), [in Mikrofilmdatenbank erfasst]

  • Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 9654: Fotos; Vermerk: A, 1–171; die Mappe enthält außerdem Notizblätter mit Notizen (Collationen, Lagenbeschreibung) zu derselben Handschrift.
  • Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 10758: Fotos; zwei Vermerke: Bl. I – S. 137; zum Inhalt: Vgl. W. A. Eckhardt, Melanges Charles Braibant, Brüssel 1959, S. 130 f.
  • Fotos; zwei Vermerke: S. 138–317; Inhalt: Vgl. W. A. Eckhardt, Melanges Charles Braibant, Brüssel 1959, S. 132 f.
  • Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 18237: Fotos
  • Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Pal. Lat. 582: Fotos
  • Ivrea, Biblioteca Capitolare, XXXIII: Fotos
  • Ivrea, Biblioteca Capitolare, XXXIV: Fotos
  • Montpellier, Bibliothèque Interuniversitaire (Section Medecine), H 136: Fotos; Vermerk: Bl. 170v–189v
  • Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 4628: Fotos
  • Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 4629: Fotos; Vermerk: Bl. 12v–28r
  • Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 4760: Fotos; Vermerk: Bl. 5v–29r, 71v–72r
  • Hamburg, Staats- und Universitätsbibliothek, Cod. 141 a in scrinio: Fotos; Vermerk: S. 1–146.
  • Berlin, Staatsbibliothek-Preußischer Kulturbesitz, Berlin Phill. 1762: Fotos; Vermerk: Bl. 1r–68v.
  • Berlin, Staatsbibliothek-Preußischer Kulturbesitz, Berlin Phill. 1737: Fotos; Vermerk: Bl. 1r–37v, 44r–46v.
  • München, Bayerische Staatsbibliothek: Fotos; [in Mikrofilmdatenbank erfasst]; Vermerk: Lat. [=Clm] 3853, Bl. 13v/14r, 29v/30r, 85v/86r, 157v/158r, 182v–193r, 245v–248r, 254v/255r, 294v/295r; Lat. 4460, Bl. 33v–37r, 101v/102r; Lat. 6360, Bl. 16v/17r, 32v/33r, 40v/41r, 50v/57r, 64v/65r, 72v/73r, 80v/81r, 88v/89r, 89v/Innenseite des Rückdeckels; Lat. 29084, Bl. 2r, 2v., Lat. 29085/1, Bl. A und B.
<< K 48/1    [zur Übersicht]    K 49 - 54 >>