MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
  << K 195/28    [zur Übersicht]    K 195/30>>

MGH-Archiv K 195/29

Nachlaß Bernhard Bischoff

Handschriftenfotographien (und -kopien)

2. Nicht zuzuordnende Hss.

(23 Mappen);
Mappe 18: Aufnahme aus Arnold Dold, Palimpsest-Studien I (Texte und Arbeiten 45), Beuron 1955, Tafel 10);
Mappe 19: aus russischem Archiv; Mikrofilm


Darunter:

  • o.B., Ms. Lat. I2382, fol. 13r, 18r, 108r (+3 Kopien)
  • Urkunde Ludwigs d. Bayern 1336 IX 24 (ohne Signatur)
  • Zins- und Bederegister der Grafschaft Wertheim 1434, Hd. d. Joh. Winheim, Notar Kg. Rupprechts (ohne Signatur, 1 Kopie)
  • Prüfeninger Güterverzeichnis (Rotel) aus der Mitte des 14. Jahrhunderts (1 Fotographie)
  • Kopie einer Tafel (,6. Fragment hlaholského martyrologia (G 12)'; ,7. Listina moravského markrabete Vladislava pro kláster Louku u Znojma z r. 1222 (E 57)'
  • Tafel ,Eigenhändig geschriebene und untersiegelte Quittung Dr. Hartliebs über den richtigen Empfang seiner postnumerando gezahlten Vierteljahresbesoldung von 1451 (im Bayerischen Hauptstaatsarchiv zu München)'
  • Urkundenfaksimile (mit Skizze): 594, ChLA, t. XIV

3. Umfangreichere Kopien

  1. Hamburg, Staats- und Universitätsbibliothek, ??? (,Liber ystoriarum Romanorum'), fol. 1r-125v

  2. , 3: Gregorius, Dialogi, fol. 1r-108v
  1. , 5: Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz, Cod. Ms. Diez. B 66, pp. 1-200, 201-363

Bearbeiter: Kilian Baur/Birgit Rommel, 2014-2015

<< K 195/28    [zur Übersicht]    K 195/30>>