MGH-Logo
Monumenta Germaniae Historica

Archiv

  
   Sie sind hier: Home > Archiv > Bestände Impressum   Kontakt    Suche im Findbuch 
 
  << K 204/39    [zur Übersicht]    K 205/2 >>

MGH-Archiv K 205/1

Nachlaß Horst Fuhrmann

Editionsvorhaben 'Paul von Bernried' I

1. Material zum Magnum Legendarium Austriacum

a) Inhalt aus zwei Ordnern: Jan.-Juni und Juli-Sept.
Kopierte Sammlung von Karteikarten zu den enthaltenen Viten, in der Reihenfolge des MLA geordnet, jeweils mit BHL-Nr., Folienangaben (vermutlich Hss. des MLA) und handschriftlichen Notizen zu Incipit/Explicit, Eigenheiten wie fehlendem Prolog in einzelnen Viten, u.ä. Der Zweck wird in dem blauen Schnellhefter erklärt: eine Analyse des MLA im Hinblick auf Viten, die auch außerhalb desselben überliefert sind, mit dem Ziel herauszufinden, inwieweit diese bearbeitet sind, um Rückschlüsse auf eine mögliche Bearbeitung der nur hier überliefer- ten Vita Gregorii VII ziehen zu können; speziell: Gibt es Viten, die mit ,Igitur' anfangen, ohne dass etwas vorhergegangen ist?

b) Blauer Schnellhefter
Inhalt: Notizen, Kopien und Typoskripte zum Verhältnis MLA - Paul von Bernried; u.a. auch eine verkleinerte Kopie der Übersicht zum MLA in der großen braunen Pappmappe; Erklärung des Vorgehens und Ziels der Untersuchung, auswertender Überblick der Ergebnisse. In dem Schnellhefter ist auch eine Liste von anscheinend ,internen' Parallelen im Werk Pauls von Bernried (wohl Suche nach stilistischen Eigenheiten)

Bearbeiterin: Claudia Märtl, 4.3.2013

<< K 204/39    [zur Übersicht]    K 205/2 >>