{MGH-Bibliothek}    Fernbedienung Informationssystem
der MGH-Bibliothek
Materialien zur
Handschriftenkatalogisierung

Suche

Schnellsuche im OPAC: (nur ein Begriff oder Name)




in den HMTL-Seiten

Mehrere Terme durch Leerzeichen trennen


Suche in



Aktuell



Volltextversion P. O. Kristeller: Latin Manuscript Books before 1600. A List of the Printed Catalogues and Unpublished Inventories of Extant Collections by Paul Oskar Kristeller (1905-1999) Digitale Edition (=5., ergänzte Auflage) München : MGH 2003
Volltextversion Handschriftenarchiv Bernhard Bischoff und Paul Lehmann (1884-1964). Bibliothek der MGH, Hs. C 1-C 2, Hrsg. von Arno Mentzel-Reuters. Verzeichnis der beschriebenen Handschriften von Zdenka Stoklasková und Marcus Stumpf. München : MGH 1997

Ältere Literaturberichte (keine Hyperlinks)
Volltextversion Hans Butzmann: ÜBER EINIGE ÄLTERE GROSSE HANDSCHRIFTENKATALOGE
in: Clemens Köttelwesch (Hg.): Zur Katalogisierung mittelalterlicher und neuzeitlicher Handschriften. Frankfurt a.M. : Klostermann 1963 (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie. Sonderheft), S. 17-31
Volltextversion Hans Martin Schaller: Neue Kataloge abendländischer Handschriften in der Bundesreuplik Deutschland
1970-1975 in: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 23 (1976), S. 408-419
Volltextversion Rezensionen aus dem Deutschen Archiv für Erforschung des Mittelalters Bd. 49,2 (1993)




Literaturbericht Handschriftenkataloge von Arno Mentzel-Reuters

I. DA 51 (1995), S. 169-194
Volltextversion
Hyperlinks: Keine
II. DA Bd. 53 (1997), S. 179-203
Volltextversion
Hyperlinks:
Österreichische Akademie der Wissenschaften (Informationen über die Handschriftenbestände in Österreich, vor allem Signaturenkonkordanzen)
http://www.oeaw.ac.at/~ksbm/k5.htm#init
Darin: Präsentation der Melker Stiftsbibliothek http://www.oeaw.ac.at/~ksbm/melk/
und Ergänzungen zu:
Die Anfänge der Melker Bibliothek : Neue Erkenntnisse zu Handschriften und Fragmenten aus der Zeit vor 1200 ; präsentiert im Rahmen der Sonderausstellung aus Anlaß "1000 Jahre Ostarrichi" / Christine Glassner ; Alois Haidinger. Melk: Verl. Stift Melk 1996 . - 143 S., zahlr. Ill. - ISBN 3-9500485-2-9 http://www.oeaw.ac.at/einheiten/ksbm/k4_6000.htm
Olga Dobiaš Rozdestvenskaja, Codices Corbeienses Leninopolitani. Histoire de l'atelier graphique de Corbie de 651 à 830 reflétée dans les Corbeienses Leninopolitani (Academie des Sciences de l'URSS. Travaux de l'Institut de l'histoire de la Science et de la technique, Ser. II. Fasc. 3) Leningrad 1934 (Exemplar der MGH-Bibliothek) /mghde/bibliothek/cabinet/index.html
III. DA 54 (1999), H. 2, S. 583-611
Volltextversion
Hyperlinks:
Homepage des Deutschen Bibliotheksinstituts DBI
http://www.dbilink.de): Handschriften des Mittelalters (Datenbank)

Index zu den "Tabulae codicum manu scriptorum praeter graecos et orientales in Bibliotheca Palatina Vindobonensi asservatorum I-VIII (Cod. 1 - 15.500)". Wien 1864-1893 [Neudruck Graz 1965])
http://www.onb.ac.at/online_s/tabulae/tabte.htm
HMML (Hill Monastic Manuscript Library)-Projekt:
http://www.csbsju.edu/hmml/resources/microfilm
Handschriften der Beinecke Rare Book And Manuscript Library im Informationssystem der Yale-University:
http://webtext.library.yale.edu/otcgi/search.bat
Königliche Bibliothek in Kopenhagen Homepage der Handschriftenabteilung
Nationalbibliothek in Florenz Homepage
Verzeichnis alchemistischer Handschriften:
http://www.levity.com/alchemy/alch_mss.html
IV. DA 57 (2001), H. 2, S. 555-601
Volltext (PDF)
Hyperlinks: Dom- und Diözesanbibliothek Köln: Codices electronici Ecclesiae Coloniensis (CEEC)  http://www.ceec.uni-koeln.de
Walther HOLTZMANN, Verzeichnis der Handschriften in der Domstiftsbibliothek Merseburg /merseburg/
Universiteitsbibliotheek Leiden, Westerse handschriften. [Catalogus Comendarius continens codices omnes manuscriptos qui in Bibliotheca Academiae Lugduno-Batavae asservantur. Pars I http://www.etcl.nl/bc/whs/
Kurzverzeichnis der Handschriften des ehemaligen Königsberger Staatsarchiv : ein Projekt des FB 11 - Germanistik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg http://www.bis.uni-oldenburg.de/kbg_hss_archiv/
Register zum Standortkatalog unserer Buchhandschriften. Pfälzische Landesbibliothek Speyer http://www.plb.de/plb/d-hsr.htm
Pre-1600 Manuscripts in Stanford's Special Collections http://www-sul.stanford.edu/depts/ssrg/medieval/mss/mansul.html
Bibliographie faksimilierter Handschriften von den Anfängen bis Ende 1992. Hans und Heidi ZOTTER, 2. Aufl. http://www.kfunigraz.ac.at/ub/sosa/faksbib/faksbib-frame.html
Grazer Handschriftenkatalog http://www.kfunigraz.ac.at/ub/sosa/katalog/katalog-frame.html
Handschriftendatenbank Marburg: 150 Hss.-Kataloge online http://www.fotomr.uni-marburg.de/hs/kataloge-online.htm
V. DA 60 (2004), H. 1, S. 201-232
Volltext (PDF)
Hyperlinks: DE RIJK – Medieval Logical Manuscripts. Researchproject of L. M. DE RIJK and E. P. BOS, WWW-realisation by Etcl, Leiden 1999, Universität. – URL: http://www.etcl.nl/derijk. – S. 211 f.
SØRENSSEN – The Schøyen-Collection: checklist of 600 manuscripts spanning 5000 years by Martin Schøyen, compiled by Elizabeth Gano SØRENSSEN. 17th ed., internet ed. – Oslo: National Library 2002: http://www.nb.no/baser/S. 212
http://www.cta.dmu.ac.uk/projects/master/), ausführlich auch die Webseite der ‘Text Encoding Initiative’: Towards a European Standard for Manuscript Description (2000, http://www.tei-c.org.uk/Master/Hermes/hermesFR.html)>
Virtual Library Geschichte zur Handschriftenkatalogisierung: http://www.vl-ghw.uni-muenchen.de/HandschriftenDatenbanken.html.
Übersicht Handschriftenkataloge der École Nationale des Chartes in Paris
Deutsche Handschriftenkataloge digitalisiert: http://www.manuscripta-mediaevalia.de
Übersicht Österreichische Akademied er Wissenschaften: http://www.oeaw.ac.at/ksbm/k6.htm.
Handschriften UB Graz: lautet: http://www.literature.at/webinterface/library/ COLLECTION_V01?objid=1081.
Literatur zu Handschriften der StiB St. Gallen: http://aleph.sg.ch/ALEPH/-/file/lithandshriften-stibi.htm
VI. DA 63 (2007), H. 1, S. 135-164
Volltext (PDF)
Hyperlinks: Klaus Graf zum geplanten Verkauf der Karlsruher Handschriften  http://archiv.twoday.net/topics/Kulturgut/
Jürgen Bunzel (DFG), Neue Konzepte der Handschriftenerschließung. Informationssysteme zur Erforschung des Mittelalters und der Frühen Neuzeit  http://www.dfg.de/aktuelles_presse/reden_stellungnahmen/download/handschriften.pdf
DFG-Positionspapier Ziele und Struktur des Förderprogramms Kulturelle Überlieferung. Oktober 2005 http://www.dfg.de/forschungsfoerderung/wissenschaftliche_infrastruktur/lis/index.html
Gesamtübersicht DFG-Projekte   http://www.dfg.de/forschungsfoerderung/wissenschaftliche_infrastruktur/lis/download
/foerderprogramm_kulturelle_ueberlieferung.pdf

Joachim Heinzle u.a., Marburger Repertorium deutschsprachiger Handschriften des 13. und 14. Jahrhunderts http://web.uni-marburg.de/hosting/mr/mr13/
Handschriftencensus. Eine Bestandsaufnahme deutschsprachiger Handschriften des Mittelalters http://web.uni-marburg.de/hosting/census/
LuUB Düsseldorf im Rheinischen Handschriftencensus  http://www.manuscripta-mediaevalia.de/HS/kataloge/HssInventarDdf.pdf
Beineke Rare Book Room der Yale Univ. http://www.library.yale.edu/beinecke/brblsear/brblsear.html

[MGH, Allgemeine Seiten]  [MGH-Archiv]  [digitale MGH]  [Impressum]  [E-Mail]