Pertz: Stein und die Monumenta Germaniae (1) ««« Zurück ... Weiter ... »»»

"Ich erfülle die angenehme Pflicht, Ihnen, meine Herren, für die von Sr. Majestät dem Könige Allergnädigst bestätigte Wahl zum Mitgliede der Akademie meinen Dank auszusprechen und damit einige Worte über die wissenschaftlichen Beschäftigungen zu verbinden, welche Sie bei dieser Ehre zunächst haben berücksichtigen wollen. Diese Beschäftigungen beziehen sich auf die deutsche Geschichte, deren Pflege der Akademie bei ihrer ersten Stiftung empfohlen wurde. Um den Umfang, ja die Unerschöpflichkeit dieses Gebiets der Wissenschaft anzuerkennen, bedarf es nur der Erinnerung an die bevorstehende Wiederkehr des Tages, wo vor tausend Jahren am Saume des Argonner-Waldes bei Dugny, der Ding-Eiche oder alten Malstätte des Verdüner Gaues, die Trennung unseres Vaterlandes von Frankreich und Italien vollzogen ward. Jener Tag beschloß das erste Jahrtausend unserer Geschichte, worin Deutschlands Völker im Kampfe mit Rom Europa bezwungen und den Grund zu ihrer späteren Verbreitung über alle Welttheile gelegt haben, während in der Heimat Karl der Große die deutschen Stämme zu einem Reiche verband, welchem ein zweites Jahrtausend beschieden war, an dessen Schluß wir selbst gestellt, in die Zukunft der Verheißung hinüberschauen, ohne unser Hoffen für die ewige und würdige Dauer unseres Volkes über die ersten Schritte hinaus mit unserem Handeln begleiten zu können. Die inneren und äußeren Entwickelungen eines so reichen und frischen Völkerlebens nach allen Richtungen zu verfolgen, ist die unendliche Aufgabe der Wissenschaft, welche jeden Einzelnen überdauert. Aber kann auch der Einzelne nur Weniges leisten, die Theile des weiten Gebietes, welchen meine Bestrebungen vorzüglich zugewandt sind, haben den Vortheil, daß sie sich an die Namen zweier Männer knüpfen, Männer verschiedener Zeiten und verschiedenartiger Größe, aber welche Beide diesem Vereine angehört haben und deren Glanz auf die späteste Nachwelt bringen wird: Leibniz und Stein.

««« Zurück ... Weiter ... »»»
{MGH-Home}   Fernbedienung Informationssystem
der MGH-Bibliothek
Dokumente zur MGH-Geschichte